Aktuelle Meldung zur Coronakrise!

Der Musikschulbetrieb muss vorübergehend eingestellt werden!

Sicherheit geht vor: Die Musikschule im Zweckverband Kommunale Bildung schließt auf Anordnung des Landkreises den Betrieb bis zum Ende der Osterferien!

Bedauerlicherweise entwickelt sich der Prozess um COVID-19 sehr dynamisch. Daher wird der Unterrichtsbetrieb an den Schulen ab Montag, den 16. März bis einschließlich der Osterferien eingestellt. Das Landratsamt Ebersberg und im Speziellen das Gesundheitsamt haben auch für die öffentlichen Musikschulen diese Schließung behördlich verfügt. 

Die Schließung umfasst den Gesamtbetrieb der Musikschule, also den Unterricht, die Proben der Chöre und Ensembles sowie sämtliche Veranstaltungen im genannten Zeitraum. 

Uns ist bewußt, dass dadurch der Unterrichtsfortschritt nicht wie üblich aufrechterhalten werden kann. Wir bemühen uns, Maßnahmen zu entwickeln, um dies wenigstens teilweise zu kompensieren. Sie werden darüber so rasch wie möglich informiert.

Die getroffenen Maßnahmen dienen der Verlangsamung des Infektionsgeschehens in Bayern und zum Schutz gefährdeter Gruppen. Dadurch werden infektionsrelevante Kontakte für insgesamt fünf Wochen unterbunden. Es soll erreicht werden, dass sich die Ausbreitung von COVID-19 verlangsamt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Unaufgeregt und besonnen werden wir auch diese neue Herausforderung gemeinsam annehmen.

Ihre Musikschulleitung

 

Aktuelle Informationen werden schnellstmöglich hier zur Verfügung gestellt.
(Stand: 03.04.2020 | 11:50 Uhr)

————–

Für aktuelle Informationen zur Corona-Krise verweisen wir auf die Internetseite des Bayr. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Mrz, 09, 2020

0