Erntedank-Konzert in Grafing für Afrikanisches Kinderzentrum

Bereits zum achten Mal fand am Sonntag, den 3.10. das Erntedankkonzert der Musikschule in der Grafinger Auferstehungskirche statt. Das Akkordeon-Ensemble der Musikschule unter der Leitung von Monika Schelle und die Grafenberg-Saitenmusik (Theresa Huber & Freunde) boten einen fein abgestimmten, bunten, musikalischen Herbststrauß für die Besucher, den gedanklich verbindenden Bogen spannte Bert Lindauer aus Griesstätt als Sprecher. 
Als ganz besonderer Überraschungsgast eröffnete die Grafinger Sopranistin Priska Eser (Mitglied im Chor des Bayerischen Rundfunks) das Konzert mit dem Choral “Wär Gott nicht mit uns diese Zeit” von J. S. Bach. Zu hören waren anschließend überwiegend traditionell alpenländische Kompositionen von Alexander Maurer, Andreas Nebl, Theresa Huber und Hans Wiesholzer, aber auch klassische Werke von W.A. Mozart. Das Publikum spendete nicht nur kräftigen Applaus, sondern auch insgesamt stattliche 885 €, die vollständig an die CED-Stiftung München gingen, um speziell das Kanaan-Kinderzentrum in Tansania zu fördern. 

 

Okt, 20, 2021

0